Sortiment

Lagen- und Réserve-Weine

2017 Wachenheimer Mandelgarten Grauer Burgunder trocken

2017
Verfügbare Jahrgänge 2017
Preislistennummer 56
Jahrgang 2017
Rebsorte Grauer Burgunder
Geschmack trocken
Herkunft Wachenheimer Mandelgarten
Weinfarbe Weißwein
Klassifikation Lagen- und Réserve-Weine
Inhalt 0,75 Liter
Verschlussart Naturkork
Trinktemperatur 10-12 °C
Trinkreife 2018-2022
Alkoholgehalt 13,5 %vol
Säuregehalt 6,2 g/l
Restsüße 4,1 g/l
Extrakt zuckerfrei 21,3 g/l
A.P.Nr 516035905718
Abfülldatum 12. November 2018
Abfüllungen 516035905218 (ausverkauft)
516035905718

Vinifikation

Von Hand geerntet werden die Trauben über Nacht eingemaischt (sprich die Berren leicht angequetscht und somit "im eigenen Saft" ziehen lassen). Somit kitzeln wir ein wenig mehr Aroma und Mundegfühl aus den frischen Früchten heraus. Im Anschluss im Holzfass mit natürlicher Hefeflora angegoren und über Monate auf der Hefe gereift. Abfüllung im November 2017..

Sensorische Beschreibung

Er überzeugt durch feine Haselnuss- und Pistaziennoten, im Geschmack feine Krokant und Mandelanklänge. Mit enormem Schmelz im Abgang - der Wein zeigt sich ausdrucksstark mit einer feinen und ausgewogenen Säurestruktur.

Trinkempfehlung

Ein Wein für die kühleren Herbst- und WInterabende, ein perfekter Begleiter für die Gerichte des Herbstes wie zum Beispiel Kastaniensuppe, Steinpilz Risotto oder Entenbrust mit Kürbis-Kartoffelpüree

Allgemeines zum Wein

Unser Grauer Burgunder „Mandelgarten" entstammt einem kleinen Weinberg an der südlichen Gemarkungsgrenze Bad Dürkheim, dem "Wachenheimer Mandelgarten". Mächtige Flugsandauflagen aus Löß bilden eine Bodenstruktur, die eine Fülle von Mineralien in sich birgt. Durch die insgesamt eher dichte und tiefgründige Textur des Bodens sind die Weine aus dieser Lage nachhaltig und von kraftvoller Natur.

Angaben gemäß Lebensmittelinformationsverordnung

Bei allen Weinen handelt es sich um deutsche Erzeugnisse. Alle unsere Weine, Sekte und Perlweine mit zugesetzter Kohlen­säure enthalten Sulfite und Alkohol­gehalte zwischen 7,0 %vol und 14,5 %vol, Brände bis zu 42 %vol. Weitere nach der Lebens­mittel­verordnung vorgeschriebene Informationen zu unseren Produkten können Sie ganz bequem telefonisch unter 06322 5830 oder per E-Mail unter info@weingut-egon-schmitt.de erfragen.